Ev. Kindertagesstätte St. Georg

Eisdorf • Willensen

Förderverein

Kita Eisdorf Spenden

Die beiden Vertreterinnen des Kindergartenförderverein, Sarah Jentsch und Janina Armbrecht freuen sich zusammen mit Kristina Porkiefke, den Kindern und der Kindertagesstättenleiterin Andrea Stewers-Schubert (v. l. n. r.) über die schöne neue Puppenküche. Foto: Bordfeld

Wer die Kindertagesstätte St. Georg in Eisdorf betritt, dem dürfte die kleine, aber feine Puppenküche nicht entgehen. In ihr ist eine Waschmaschine ebenso zu finden wie ein Kühlschrank, ein Herd und eine Mikrowelle. Das Spülbecken fehlt ebenso wenig, wie ein Tisch mit Stühlen und einer Bank. So können die Mädchen und auch Jungen ihre Puppen „bekochen“ oder „kalte Speisen“ servieren und hinterher das „schmutzige“ Geschirr wieder säubern.

Aber auch ein Reck fürs Körpertraining und Fahrzeuge, um sich draußen, fast wie Erwachsene, fortzubewegen, gehörten zu dem Neuanschaffungen, die von vielen Spendern möglich gemacht wurden.

Den finanziellen Löwenanteil gab der Kindergartenförderverein dazu. Kleinere, aber ebenso wichtige Spenden, kamen von der Filialleiterin der Gittelder Apotheke, Kristina Porkiefke, und von Johannes Köster aus Gittelde.

Das Kindertagesstättenteam und die kleinen Entdecker/innen sagten allen Dankeschön und probierten gleich mal alles aus, um dann in der Küche Platz zu nehmen. pb

In der diesjährige Jahreshauptversammlung unseres Kindergartenfördervereines konnte wieder einmal die gute Zusammenarbeit zwischen Fördervereinsmitgliedern, Erzieherinnen und der Elternschaft in unserer Kindertagesstätte gelobt werden.

Nur so - durch die aktive Mitarbeit aller Beteiligten - ist es möglich 2 Basare im Jahr ,diverse Feste , Gottesdienste und andere gemeinsame Aktivitäten zu feiern und durch Kuchenbuffet oder Würstchenverkauf so manchen Euro für den Etat des Kindergartenfördervereins zu erwirtschaften.

So freuen wir uns ein  Fahrzeug für den Spielplatz, Kindergartenwerkzeuge für unser neues Hochbeet und eine Schaukel für unseren Bewegungsraum von diesen Mitteln anschaffen zu können.

Vielen Dank allen fleißigen Helfern, die dies möglich gemacht haben.

Der 2. Teil der Sitzung galt unserer 1. Vorsitzenden Tanja Guttmann. Frau Guttman verabschiedet sich nach 6 Jahren intensiver Begleitung unseres Kindergartens als 1. Vorsitzende im Kindergartenförderverein. Uns bleibt dir ganz herzlich "Danke" zu sagen und dir alles Gute für viele neue, geplante Wirkungsfelder zu wünschen. Vielen Dank Tanja

FVereinJHV2015 01

Gleichzeitig freuen wir uns über die Wahl einer neuen 1. Vorsitzenden. Frau Sinram erklärte sich bereit als neue Frontfrau unseren Kindergartenförderverein zu vertreten. Prima. - Wir haben wieder ein "Tolles Team" und viele Ideen, die wir für unsere Kinder in der ev. Kita St. Georg verwirklichen wollen.

FVereinJHV2015 02

Kita Förderverein Spende Osteroder Tafel

Janina Armbrecht, Iris Köster, Kita-Praktikantin Inola Schulze und die Kinder freuten sich, Karin Christiane Oestern (li.) mit kleinen Dingen eine große Freude bereitet zu haben Foto: Bordfeld

Vor zwei Jahren hatte der Förderverein der Kindertagesstätte St. Georg in Eisdorf die Idee, etwas Weihnachtliches für die Kinder auf die Beine zu stellen, deren Eltern die Möglichkeiten der Tafel in Osterode nutzen. Diese Idee griffen sie dieses Jahr erneut auf. Wieder wurden Weihnachtstütchen liebevoll mit leckeren Kleinigkeiten befüllt. Diesmal fuhren Janina Armbrecht und Iris Köster aber nicht in die Kreisstadt, sie luden Karin Christina Oestern, Schatzmeisterin der Tafel, in die Kita nach Eisdorf ein. Die freute sich riesig über die weihnachtlichen Überraschungen, die mit Sicherheit wieder viele kleine Herzen ganz hoch schlagen lassen werden. pb