Ev. Kindertagesstätte St. Georg

Eisdorf • Willensen

Förderverein

FoerdervereinJHV 01

Am vergangenen Dienstag, den 20. März 2018 lud die erste Vorsitzende Frau Sarah Jentsch den Vorstand und Mitglieder des Kindergartenfördervereines St. Georg zur 45. Jahreshauptversammlung ein.

Im Rechenschaftsbericht und Rückblick auf das vergangene Jahr 2017 bis Anfang 2018 konnte man wieder auf vielerlei Feste und Feiern , wie z.B. das Laternenfest im Herbst, zurückblicken, bei denen die aktiven Mitglieder und das Kindergartenteam  stets für gute Begleitung und das leibliche Wohl der großen und kleinen Gäste gesorgt haben.

Die Kinderbasare im Frühjahr und Herbst erfreuen sich weiterhin guter Beteiligung . Aus dem erwirtschafteten Überschuss z. B. aus dem Kuchenbuffet der freiwilligen Helfer kann wieder neues Spielzeug für die Kindegartenkinder angeschafft werden. So freuten sich im vergangenen Jahr 2017 unsere Kinder ganz besonders über die langersehnte Große Indoorschaukel in unserem Bewegugsraum.

Auch Kultur und Aktionsprojekte wurden aus Mitteln des Kindergartenfördervereines unterstützt. So flossen Gelder in ein Kindermusikprojekt, das Weihnachtstheater mit Frank Bode oder die Planwagenfahrten mit Hartmut Schmidt für unsere Vorschulkinder. In diesem Jahr wird  per Sonderbeschluss auch einmalig ein finanzieller Zuschuss für unseren Krippenanbau bereit gestellt.

Die erste Vorsitzende beklagte trotz vieler Aktivitäten für die Krippen- und Kindergartenkinder eine sehr geringe Beteiligung der Elternschaft der Kita im Förderverein. Tatsächlich gehören aktuell nur 14 Familien von 58 möglichen zu den zahlenden Mitgliedern. Der Jahresbeitrag beträgt nur 10 € . Ein Infozettel an die Eltern soll die Beteiligung wecken.

FoerdervereinJHV 02

Frau Gerda Nienstedt wurde mit einem kleinen Gutschein und Blumen zu ihrem 25 jährigen Jubiläum als Kassenprüferin geehrt. VIELEN DANK GERDA!!!

Anstehende Wahlen im Vorstand ergaben folgende Veränderungen:

Frau Janina Armbrecht wurde zur 2.Vorsitzenden gewählt, Frau Sinram übergab ihr bisheriges Amt als Protokollführerein an Frau Gross weiter. Wir begrüßen Frau Winkelmann als neue Beisitzerin.

Vom Träger und Kindergartenteam überreichte stellvertetend Frau Stewers -Schubert einen Blumengruß an alle ausscheidenden und neugewählten Vorstandsmitglieder und gab zu verstehen wie stolz wir auf unseren Kindergartenförderverein St. Georg sind.

Kita Eisdorf Spenden

Die beiden Vertreterinnen des Kindergartenförderverein, Sarah Jentsch und Janina Armbrecht freuen sich zusammen mit Kristina Porkiefke, den Kindern und der Kindertagesstättenleiterin Andrea Stewers-Schubert (v. l. n. r.) über die schöne neue Puppenküche. Foto: Bordfeld

Wer die Kindertagesstätte St. Georg in Eisdorf betritt, dem dürfte die kleine, aber feine Puppenküche nicht entgehen. In ihr ist eine Waschmaschine ebenso zu finden wie ein Kühlschrank, ein Herd und eine Mikrowelle. Das Spülbecken fehlt ebenso wenig, wie ein Tisch mit Stühlen und einer Bank. So können die Mädchen und auch Jungen ihre Puppen „bekochen“ oder „kalte Speisen“ servieren und hinterher das „schmutzige“ Geschirr wieder säubern.

Aber auch ein Reck fürs Körpertraining und Fahrzeuge, um sich draußen, fast wie Erwachsene, fortzubewegen, gehörten zu dem Neuanschaffungen, die von vielen Spendern möglich gemacht wurden.

Den finanziellen Löwenanteil gab der Kindergartenförderverein dazu. Kleinere, aber ebenso wichtige Spenden, kamen von der Filialleiterin der Gittelder Apotheke, Kristina Porkiefke, und von Johannes Köster aus Gittelde.

Das Kindertagesstättenteam und die kleinen Entdecker/innen sagten allen Dankeschön und probierten gleich mal alles aus, um dann in der Küche Platz zu nehmen. pb

In der diesjährige Jahreshauptversammlung unseres Kindergartenfördervereines konnte wieder einmal die gute Zusammenarbeit zwischen Fördervereinsmitgliedern, Erzieherinnen und der Elternschaft in unserer Kindertagesstätte gelobt werden.

Nur so - durch die aktive Mitarbeit aller Beteiligten - ist es möglich 2 Basare im Jahr ,diverse Feste , Gottesdienste und andere gemeinsame Aktivitäten zu feiern und durch Kuchenbuffet oder Würstchenverkauf so manchen Euro für den Etat des Kindergartenfördervereins zu erwirtschaften.

So freuen wir uns ein  Fahrzeug für den Spielplatz, Kindergartenwerkzeuge für unser neues Hochbeet und eine Schaukel für unseren Bewegungsraum von diesen Mitteln anschaffen zu können.

Vielen Dank allen fleißigen Helfern, die dies möglich gemacht haben.

Der 2. Teil der Sitzung galt unserer 1. Vorsitzenden Tanja Guttmann. Frau Guttman verabschiedet sich nach 6 Jahren intensiver Begleitung unseres Kindergartens als 1. Vorsitzende im Kindergartenförderverein. Uns bleibt dir ganz herzlich "Danke" zu sagen und dir alles Gute für viele neue, geplante Wirkungsfelder zu wünschen. Vielen Dank Tanja

FVereinJHV2015 01

Gleichzeitig freuen wir uns über die Wahl einer neuen 1. Vorsitzenden. Frau Sinram erklärte sich bereit als neue Frontfrau unseren Kindergartenförderverein zu vertreten. Prima. - Wir haben wieder ein "Tolles Team" und viele Ideen, die wir für unsere Kinder in der ev. Kita St. Georg verwirklichen wollen.

FVereinJHV2015 02